Wie benutze ich Kehrmaschinen?

Jonte Hinrichsen

Mach dir die Hände schmutzig, versuche es, lerne, es zu mögen. Aber was ich nicht gesagt habe, war, dass man mit den Grundlagen beginnen sollte: Wie man einen Sweep macht.

Wahrscheinlich sind Sie bereits mit dem Konzept eines Ölers vertraut, einer Art Rolle, mit der Haare aus dem Gesicht, dem Körper oder den Haarfollikeln entfernt werden. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie sind auf der Suche nach einem neuen Haarpflegeprodukt. Was würden Sie verwenden, um es anzuwenden? Die meiste Zeit benutzt du einen Kamm. Aber es gibt auch ein paar weitere natürliche und biologische Produkte, die funktionieren könnten. Hier ist also, wie Sie Ihren eigenen Öler herstellen können.

Die Grundidee ist, das Wasser aus dem Wasserhahn oder sogar der Dusche zu verwenden. Sie können auch ein Produkt auf Ölbasis verwenden, aber das ist mehr für natürliches, gesundes Haar. Ich nehme Kokosöl. Das Öl kommt in einer Vielzahl von verschiedenen Formen, und die verschiedenen kommen in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Farben. Das Gute am Kokosöl ist, dass es zu verschiedenen Arten von Ölen verarbeitet werden kann. Zum Beispiel können Sie Kokosöl verwenden, um eine Feuchtigkeitscreme für Ihr Haar herzustellen. Es muss nicht viel sein, gerade genug, um eine schöne Feuchtigkeitscreme herzustellen. Diese Art von Öl könnte auch verwendet werden, um Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen, ohne viel Geld für Öl ausgeben zu müssen. Die Feuchtigkeitscreme befindet sich bereits in Ihrem Haar, wenn Sie sie verwenden. Das Kokosöl absorbiert das Öl und hält Ihr Haar feucht.

Ich bin ein großer Fan von natürlicher Zahnpasta und auch von Kokosöl. Wenn Sie eine Zahnpasta verwenden, hilft es, Ihre Zahnbürste feucht zu halten. Wenn Sie Kokosöl verwenden, trocknet Ihre Zahnbürste nicht aus. Ich bin kein Fan von anderen Marken, die "natürlich" und "bio" sagen. Es ist überhaupt nicht natürlich, Kokosöl in den Mund zu geben. Die Zutaten, die ich verwende, sind: O-Kokoswasser, Kokosöl, Cetylpalmenkernelat und Kokosmehl. So ist es also. Ich musste diese Zahnpasta nie benutzen, da mein Zahnarzt sagte, dass sie zu stark für ihn war. Ich habe es einfach eine Woche lang auf meine Zahnbürste gelegt, bevor ich anfing, wirklich schlechte Flocken zu bekommen. Dann sagte mir mein Zahnarzt, ich solle eine Zahnpasta für Kinder verwenden. Er sagte mir, dass ich damit einverstanden sein würde. Aber was bedeutet das? Ist das dasselbe? Mein Zahnarzt sagte mir, dass er diese flockigen, juckenden und trockenen Flocken wegen der Flockenbildung meiner Kinder loswerden müsse. Sehen Sie ansonsten den Fliesenlack Badewanne Erfahrungsbericht an. Ich denke, er ist ein wenig verwirrt. Wo kann man Kehrmaschinen kaufen? In seinem Mund benutzte er die Zahnpasta, die ich hatte, und er hatte ein Problem und er dachte, er hätte die beste Zahnpasta gefunden. Allerdings ist er sich nicht sicher, ob das die beste Zahnpasta ist, und ich denke, er muss eine Studie durchführen.

Warum verwenden wir für Kinder und Erwachsene die gleiche Zahnpasta? Was ist der Grund dafür? Was ist mit Kindern, die eine Brille tragen und Kontaktlinsen haben? Oder Menschen mit Allergien? Oder Menschen mit Hautproblemen? Oder Menschen, die eine gute Zahnpasta brauchen und den Geschmack nicht mögen? Wenn eine Zahnpasta etwas zu dick ist, beginnt sie zu schuppen, die Schuppen werden größer und kleben an den Zähnen. Genauso mag Kehrmaschinen Test einen Versuch sein.